2019 is finished!

 

Die 19. Auflage des EVL-HalbMarathon ist Geschichte!
Bei nahezu traumhaften Bedingungen gingen ca. 4.500 Teilnehmer an den Start der ver-schiedenen Wettbewerbe.


Während die einen ihr Bestes auf der Strecke gaben, warteten die Familien und Freunde sehnsüchtig auf dem Opladener Marktplatz und der Kölner Straße auf die ersten Finisher des Tages (Top 3 Ergebnisse finden Sie im Anhang). Mit den Tönen der Leverkusener Band „NOTTY“ verging die Wartezeit auch wie im Flug und der Platz füllte sich schnell mit den ers-ten Läuferinnen und Läufern. Das Wetter trug den Rest zur Stimmung bei. Überall bestens gelaunte Teilnehmer und Besucher.


Bei Früh Kölsch oder FrühSport, Haaner Felsenquelle Wasser oder sonstigen Getränken und Speisen frisch vom Grill, wurde der 19. EVL-HalbMarathon bis zum Nachmittag würdig gefeiert.


Der Topathlet Hendrik Pfeiffer gewann souverän, wie angekündigt in 1:06:21 vor Marian Bunte vom Kölner Laufladen BUNERT (1:11:32) und Dauerstarter Michael Mihretab (1:15:59). Bei den Frauen siegte Claudia Schneider vom LT DSHS Köln in 1:23:44 vor Mandy Kleimann und Ute von Maltzahn.


Claudia war wohl die mutigste Läuferin im Feld, sie stimmte in der BayArena die FC-Hymne an. Es wird spekuliert, ob sie deshalb die zweite Hälfte etwas schneller vor Brian the Lion flüchten musste.
Insgesamt war auch die 19. Auflage des EVL-HalbMarathon ein voller Erfolg mit vielen glück-lichen Läuferinnen und Läufern, Walkerinnen und Walkern und einem zufriedenen Sportpark Leverkusen.


2020 lassen wir es so richtig krachen, wir feiern 20. Geburtstag und zwar am 21. Juni 2020.


SAVE THE DATE!
#willstdumitmirlaufen

 

Die Schnellsten:

5km Lauf, Männer:
1. René Giesen (0:17:01)
2. Daniel Ullrich, Lanxess (0:18:00)
3. Marvin Jesinghaus, RSV (0:18:23)

5km Lauf, Frauen:
1. Leonie Beele, TSV Bayer 04 Leverkusen (0:21:51
2. Julia Lämmerzahl, Bunert Duisburg-Moers (0:22:07)
3. Merle Jäkel, Currenta (022:11)

EVL-10er, Männer:
1. Robert Milam, Lanxess (0:37:34)
2. Andreas Joswig, Schwelmer Jungs (0:37:38)
3. Thomas Kaiser, Lanxess (0:38:03)

EVL-10er, Frauen:
1. Lena Klaassen, TSV Bayer 04 Leverkusen (0:38:25)
2. Susanne Vizzari, Yin Yang Dragons (0:44:02)
3. Nina Förster (0:45:52)

EVL-HalbMarathon, Männer:
1. Hendrik Pfeiffer, TV Wattenscheid 01 (1:06:21)
2. Marian Bunte, Bunert – Der Kölner Laufladen (1:11:32)
3. Michael Mihretab (1:15:59)

EVL-HalbMarathon, Frauen:
1. Claudia Schneider, LT DSHS Köln (1:23:44)
2. Mandy Kleimann (1:29:51)
3. Ute von Maltzahn (1:31:25)


Zurück zur Übersicht